Über mich


Jasmin Fäh Aufgewachsen in einem Gastronomiebetrieb habe ich mich schon früh mit Lebensmitteln beschäftigt. Ich habe von klein auf gerne gekocht, gebacken und natürlich auch gegessen.
Nach der Grundschule entschied ich mich dafür, eine Ausbildung zur Informatikerin zu machen. Obwohl ich gerne in der Informatik arbeite, wuchs das Bedürfnis in mir, anderen Menschen zu helfen und so auch meine persönlichen Erfahrungen im Umgang mit Gewichtsproblemen, Wassereinlagerungen, Stimmungsschwankungen und anderem weiterzugeben.

Als ich bemerkte, dass ich im Jugendalter zunehmend Probleme mit meinem Körper bekam und unter starker Gewichtszunahme litt, entschied ich mich 2009 eine Ernährungstherapeutin zu besuchen und somit kam ich das erste Mal mit dem Thema "gesunde Ernährung" in Berührung. Diese Veränderung beeinflusste meine Entwicklung und mein Lebensgefühl so wesentlich, dass ich im Jahr 2010 meine Ausbildung zur diplomierten Ernährungstherapeutin an der Apamed Schule in Jona begann, welche ich 2013 samt Schulmedizin erfolgreich abgeschlossen habe.

Das erworbene schulmedizinische Wissen unterstützt mich dabei, die entsprechenden Reaktionen des Körpers zu verstehen. Während unserer Ausbildung lernten wir zudem, wie die Psyche unseren Körper und unser Ernährungsverhalten beeinflussen kann. Im weiteren Verlauf lernte ich die Fussreflexzonentherapie und die Lymphdrainage als wertvoller Ergänzung kennen, um den wichtigen Lymphhaushalt im Fluss zu halten. Die Lymphe hilft dabei, Abfallstoffe aus dem Körper zu transportieren. Die Fussreflexzonentherapie ihrerseits unterstützt die Organe bei dieser wichtigen Entgiftung.

Im Oktober 2017 habe ich mich aufgrund meiner positiven Erfahrungen dazu entschieden, meine Ausbildung zur diplomierten Fussreflexzonentherapeutin an der NHK in Zürich zu beginnen. Diese durfte ich am 26. August 2018 erfolgreich abschliessen, was für mich ein weiterer Meilenstein auf dem Weg in meinen therapeutischen Praxisalltag ist. Während meiner Ausbildung durfte ich die verschiedensten Krankheitsbilder kennen und behandeln lernen.

Nun freue ich mich darauf, anderen Menschen mein erworbenes Wissen weiterzugeben und auch bei anderen die Freude am Essen zu wecken oder diese Freude weiterhin beizubehalten.

Jasmin Fäh
Dipl. Ernährungstherapeutin
Dipl. Fussreflexzonentherapeutin
Jasmin Fäh ⋅ Sophie-Guyerstrasse 15 ⋅ CH–8330 Pfäffikon ZH ⋅ Telefon 079 359 20 30